Audible Backstage, Autoren

Carlos Ruiz Zafón im exklusiven Video-Interview

von Gabriele Reis am 3. Januar 2013

Der Autor Carlos Ruiz Zafón wurde zunächst bekannt durch fantastische Romane wie Der Dunkle Wächter, Der Fürst des Nebels oder Der Mitternachtspalast bevor  ihn 2005 Der Schatten des Windes, der erste Band der Zafón-Trilogie um den Friedhof der vergessen Bücher,  auf die internationalen Bestsellerliste brachte. Diesem meisterhaft erzählten Roman folgten Das Spiel der Engel und 2012 erschien Der Gefangene des Himmels. Andreas Pietschmann trifft als Erzähler der Hörbücher die sehr poetische und anrührende Sprache des spanischen Autors mit genau dem richtigen Duktus. Zafón lässt sich beim Erzählen von Musik leiten, so erzählte er mir bei unserem Gespräch in Berlin. Auf seiner Homepage veröffentlicht er daher auch regelmäßig eigene Musik-Kompositionen, die er zu den Kapiteln seiner Bücher schreibt. Hört euch das mal an, hier ein Musikstück zu Das Spiel der Engel, kostenlos!

Seit vielen Jahren lebt Zafón in den USA in Los Angeles. “In Los Angeles trage ich Barcelona viel stärker in mir als ich es in Spanien tun könnte. Ich denke daher kann ich dort auch so gut leben und schreiben. Diese Stadt inspiriert mich ungemein.” Das sehen wir. Danke für so viel Ebenen von Kreativität, Herr Zafón!

Hinterlasse einen Kommentar