Eve Dallas-Hörbuchserie von J.D. Robb wird weitergeführt

Lange hat es gedauert, aber nun konnten wir endlich die restlichen deutschen Bücher der Eve Dallas-Serie als Hörbuch lizensieren. Ab Juni 2013 geht es für euch also weiter mit dem 13. Teil Das Lächeln des Killers. Grundsätzlich war eine monatliche Veröffentlichung der Hörbücher geplant, aber Tanja Geke hat auch noch andere Hörbuch-Projekte, so dass sie sicher auch mal eine Pause einlegen muss und wir die monatliche Erscheinungsweise nicht immer garantieren können. Wichtig ist aber eins, es geht auf jeden Fall weiter!

Eve Dallas, so heißt die attraktive Ermittlerin der Serie, die im New York des 21. Jahrhunderts Mördern auf der Spur ist. Sie zeichnet sich durch einen stählernden Willen und viel Feingefühl aus und hat in den 10 Jahren Polizeidienst schon sehr viel Schlimmes gesehen. In der ersten Folge trifft sie den undurchsichtigen, irischen Milliardär Roarke, bei dem nicht geklärt ist, ob er wirklich unschuldig ist. Dieser Mann strahlt eine solche Anziehungskraft auf sie aus, dass sie ihm nach und nach verfällt. Er begleitet Eve Dallas durch alle noch kommenden Hörbuch-Folgen.

J.D. Robb ist ein Pseudonym für eine der weltweit erfolgreichsten Romance-Autorinnen, Nora Roberts. Hochrechnungen haben ergeben, dass in den USA alle fünf Minuten ein Buch von ihr verkauft wird. Ihr erstes Buch „Rote Rosen für Delia“, später veröffentlicht unter dem Titel „Einklang der Herzen“, erschien im Jahr 1981.

Alle bisherigen Hörbücher der Eve Dallas-Serie findet ihr hier.

Weiter geht’s mit folgenden Hörbuch-Teilen:
20. In den Armen der Nacht (Survivor In Death): Erscheint vorauss. am 25.06.2015
21. Stich ins Herz (Origin in Death): Erscheint vorauss. am 19.11.2015
22. Stirb, Schätzchen, stirb (Memory in Death): Erscheint vorauss. am 31.12.2015
23. In Liebe und Tod (Born in Death): Erscheint vorauss. am 31.03.2016
24. Sanft kommt der Tod (Innocent in Death)
25. Mörderische Sehnsucht (Creation in Death)
26. Ein Sündiges Alibi (Strangers in Death)

Share on Facebook115Google+2Tweet about this on Twitter7

Silvia sorgt dafür, dass ihr im Hörbücher-Blog regelmäßig spannende Hintergrundinfos über Autoren und Sprecher oder Hörbuchproduktionen bekommt und geht für euch zu Lesungen.

Kommentar (Eve Dallas-Hörbuchserie von J.D. Robb wird weitergeführt)

    1. Hallo Katja,

      ich habe Mal ganz rasch für dich geschaut und dir die Veröffentlichungsdaten herausgesucht:

      26.06.2014 – Das Herz des Mörders (Eve Dallas 17)
      22.08.2014 – Im Tod vereint (Eve Dallas 18)

      Ich hoffe du kannst dich noch ein kleinwenig gedulden :)

      Liebe Grüße,

      Nele

  1. Hallo wie sieht es aus, wann geht es denn weiter? Warten schon sehnsüchtig auf weitere Fälle mit Eve Dallas.

  2. Geplant war zu Beginn einen Fall pro Monat raus zu bringen aber davon sind wir ja weit entfernt. Schön wäre, wenn auf dem Block regelmäßig erscheinen würde wann es weiter geht. Liebe Grüße

    1. Hallo Sonja,

      Eve Dallas ist bei uns noch in Arbeit, es sollte aber nicht mehr zu lange dauern, bis es da ist.
      Wir werden versuchen alle zu informieren, wenn es weitergeht. Also schau doch immer mal wieder hier vorbei und erkundige dich kurz.
      Liebe Grüße,
      Kevin K.

  3. Ganz ehrlich langsam werde ich SAUER :-((( von wegen jeden Monat eine Folge. Ich hätte ja kein Problem wenn es alle zwei Monate weiter ginge aber selbst davon ist Audible weit entfernt. Ich würde gerne Wissen was da los ist? Ich finde es traurig das das so läuft und bin schwer enttäuscht.

    1. Geht mir auch so. Mit viele Glück gibts dieses Jahr zwei Folgen. Audible sollte seine zusagen zumindest halbwegs einhalten. Das immer mal was dazwischen kommen kann ist klar, aber diese Veröfftlichungspolitik ist mega ärgerlich.

      1. Ihr Lieben,
        im Artikel haben wir ganz klar gesagt, dass wir VERSUCHEN, monatlich eine Folge zu veröffentlichen, dass uns Tanja Geke aber von Anfang an gesagt hat, dass sie Hörbüchern den Vorrang geben muss und wird, die einen festen Veröffentlichungstermin vom Verlag her haben. Dem ist es geschuldet, dass wir dieses Jahr also nur 3 Folgen schaffen werden. Ich finde das trotzdem noch ok – denn wenn wir die Sprecherin wechseln würden, damit es monatlich erscheinen kann, würden wir euch auch verärgern. Ich habe euch die Erscheinungstermine für dieses Jahr aktualisiert und hoffe, ihr freut euch trotzdem, wenn die nächsten Folgen online gehen.

        Viele Grüße
        Silvia

        1. um Gottes Willen!! BLOSS nicht die Sprecherin wechseln!!!! das hat uns schon die Lara Adrian Saga um Lucan Thorn verhagelt. Simon Jäger ist da einfach nicht zu ersetzen!… und WIR werden erst weiter hören wenn Simon Jäger wieder die Rolle des Sprechers übernimmt. Ansonsten ist die Serie für uns zu Ende! (Leider!) Aber nach 10 Folgen wechselt man nicht einfach den Sprecher! Das geht GAR NICHT!!

        2. BITTE NICHT DEN SPRECHER WECHSELN !!!!
          damit wäre die Hörbuchreihe kaputt. Dann lieber warten bis Frau Geke wieder zur Verfügung steht und mal ehrlich, jetzt noch bis KW 30 warten ist nicht so schlimm. Schließlich ist der Termin im Hör-Blog schon eine längere Zeit so vermerkt.
          Es wäre ein Todesstoß für die Serie den Sprecher zu wechseln.
          ALSO BITTE BITTE WEITER FRAU GEKE LESEN LASSEN.
          Und mal ehrlich, die Vorfreude ist dann umso größer wenn der Titel im Juli erscheint :)))

          1. Hallo Sabina,

            ich kann deinen Einwand natürlich verstehen. Glücklicherweise wurde auch der 20. Teil der Reihe „In den Armen der Nacht“ von Tanja Geke eingesprochen. Es wird also mit der gewohnten Stimme weitergehen :)

            Liebe Grüße!

            Kevin

  4. Hallo an Alle,
    ein Wechsel der Leserin finde ich auch nicht okay das würde natürlich die Serie kaputt machen. Mir ging es mit meinem Kommentar darum einfach mal meine Meinung kunt zu tun. Hin und wieder zu warten ist ja okay. Nur ist amazon weit von den geweckten Hoffnungen entfernt. Dann finde ich es besser in den Angaben zu den Erscheinungsinterwallen kleine Brötchen zu backen, dann weiß der Endverbraucher wo ran er ist und freut sich wenn es dann doch schneller geht. Auch die Einteilung des ABO `s fällt dann leichter. Ich bin auf Grund dieser Politik jetzt so gut wie raus aus audible. Warte nur noch das Ende der Eve Dallas Serie und werde dann das ABO endgültig kündigen. Bevorzuge nun einen anderen Anbieter. Finde es schade und enttäuschend von einem Anbieter wie audible/amazon.
    Grüße an alle Hörbuch Fans und im speziellen den Eve Dallas Fans