Karlas Hörbuch-Challenge 2013

Karlas Hörbuch-Challenge 2013Ihr sucht dieses Jahr nach einer neuen Herausforderung? Eine Herausforderung bei der ihr unterhalten, geschockt, gerührt, in Atem gehalten und zum Lachen gebracht werdet? Dann nehmt doch an der Hörbuch-Challenge 2013 teil! Karla, Bloggerin auf buchkolumne.de, hat das Projekt gemeinsam mit dem Argon-Verlag ins Leben gerufen.

Das Ziel: Jeden Monat ein Hörbuch hören und eine Rezension darüber zu schreiben. Dabei steht euch völlig frei für welchen Titel ihr euch entscheidet und zu welchem Genre oder Verlag er gehört. Wichtig ist jedoch, dass ihr eine Rezension darüber verfasst, sei es auf eurem Blog, auf der Amazon-Seite, LovelyBooks oder auf der jeweiligen Hörbuchseite bei Audible. Den Link dazu müsst ihr an Karla schicken oder im Kommentarfeld ihres monatlichen Blogposts zum Thema veröffentlichen.

Wer die Hörbuch-Challenge bis zum Ende durchhält, wird zum Lohn vom Argon Verlag mit einem Hörbuch beschenkt. Um sich als Teilnehmer des Projekts zu kennzeichnen, könnt ihr die schicken Badges auf eurem Blog einbinden, die Sandra vom Büchernische Blog gebastelt hat.

Hier nochmal die wesentlichen Punkte:

  • Aufgabe ist, monatlich ein Hörbuch zu hören und darüber eine Rezension zu schreiben (Deadline ist immer der 15. des Folgemonats)
  • diese Rezension könnt ihr auf eurem Blog, bei LovelyBooks, bei Amazon, der jeweiligen Hörbuchseite bei Audible o.ä. veröffentlichen
  • ihr könnt diese Rezension mehrfach veröffentlichen (z.B. auf eurem Blog, LovelyBooks und bei Audible)

Falls ihr ein Hörbuch von Audible rezensieren solltet:

  • freuen wir uns sehr, wenn ihr diese auch auf Audible.de einstellt (bitte beachtet, dass die Rezensionen bei uns 2-3 Tage brauchen, um freigeschaltet zu werden)
  • sofern ihr euren Rezensionslink tweetet und mit @audiblede kennzeichnet, werden wir euch retweeten
  • Wenn eure Rezension dann bei Audible unter dem jeweiligen Hörbuch angezeigt wird, braucht ihr einfach nur auf euren Namen klicken und ruft damit eine Auflistung aller Rezensionen ab

Diesen Link zu eurem Rezensionsprofil bei Audible postet ihr als Beleg im Kommentarfeld unter Karlas monatliche Rezensionen oder schickt ihn ihr per Mail. Sie ist übrigens auch eure Ansprechpartnerin bei allen Fragen zur Hörbuch-Challenge.

Wir legen noch ein kleines Extra obendrauf: Aus allen Rezensionslinks, die wir retweetet haben, werden wir den besten Text aussuchen und die Autorin oder den Autoren mit einem Interview bei uns im Hörbücher-Blog präsentieren. Alle Infos findet ihr auf Karlas Blog. Wir wünschen viel Erfolg und sind gespannt auf eure Hörerlebnisse!

Share on Facebook36Google+3Tweet about this on Twitter7

Kommentar (Karlas Hörbuch-Challenge 2013)

  1. Danke für den Hinweis auf diese wunderbare Challenge-Idee.

    Da konnte ich einfach nicht widerstehen. Habe mit Jane Austens Emma auch schon das Hörbuch für diesen Monat rezensiert.