Linktipps

Unsere Linktipps Kalenderwoche 22

von Jennifer Wilken am 1. Juni 2012

News und Linktipps aus der Welt der (Hör)Bücher

Keine Lust auf die EM? Kann ich nachvollziehen. Aber gut, habe ich das Freibad halt für mich allein. Ein schönes Wochenende in die Runde!

Hörbuch FM für den Grimme Online Award 2012 nominiert
Hilfreiche Rezensionen, Hörspieltipps und Autoreninterviews gibt’s auf Hörbuch FM ohne Ende. Dass wir von Audible von dem Konzept der Webradiostation natürlich begeistert sind,  liegt ganz klar in der Natur der Sache. Nun wurde das Projekt für den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie „Kultur und Unterhaltung“ nominiert. Am 25. Juni erfahren wir dann, ob die Arbeit der HörbuchexpertInnen entsprechend honoriert wird. Bis zum 13. Juni kann man außerdem bei der TV Spielfilm für den Publikumspreis abstimmen. Wir drücken die Daumen!

Amanda Hocking über ihren Erfolg als Selfpublisherin
Fantasy-Autorin Amanda Hocking hätte wohl nie damit gerechnet, es irgendwann einmal mit ihren Büchern zur ersten Millionen zu bringen. Immerhin lehnten diverse Verlage jahrelang die Manuskripte der  Altenpflegerin aus den USA  in steter Regelmäßigkeit ab. Deprimierend – oder inspirierend? Letzteres dachte sich dann wohl auch Hocking selbst und nahm die Veröffentlichung ihrer Unter dem Vampirmond-Serie im Internet selbst in die Hand. Dass sie damit voll und ganz dem Zeitgeist entspricht, beweisen die Verkaufserfolge, die sie sowohl mit den Ebooks Ausgaben, als auch mit den Hörbüchern bei uns erzielte.  Wie sie bei ihrer Arbeit vorging und warum sie die Vampire wohl erstmal in ihre Särge verbannt, kann man aktuell bei der Welt online nachlesen.

Independent-Verlag setzt auf die Kraft des Social Web
Und noch eine Erfolgsgeschichte aus den Tiefen des WWWs: Verleger und Schriftsteller Falk T. Puschmann nutzt die Reichweite  von Youtube und Co., um mit dem Hörspiel Experiment Zero auf sein Hörspiel-Label innovative fiction aufmerksam zu machen. Und das läuft gut! 50.000 Klicks braucht es insgesamt, um die nächste Folge der Serie einzustellen. Das dürfte doch zu schaffen sein, oder?  Wie sich das Projekt finanziert und warum Puschmann davon abrät, ohne Konzept online zu publizieren, kann man sehr schön in diesem Artikel nachlesen.

Hörspiel-Arena in Köln
Und weil wir ein Herz für Hörspiele und Menschen haben, die mit der EM auch nicht so viel anfangen können, möchten wir außerdem auf die Hörspiel-Arena vom 8.-10. Juni 2012 im Kölner Kulturbunker aufmerksam machen. Seid dabei, wenn sich Unterhaltungsgaranten wie die Lauscherlounge mit Live-Hörspielen, Ständen und einer zünftigen Party präsentieren. Einen schönen Trailer gibt es hier!

Hinterlasse einen Kommentar