Hörbuch-Hitlist der Audible-Kollegen

IHR seid immer auf der Suche nach dem nächsten guten Hörbuch.
WIR sind immer auf der Suche nach dem nächsten Hörbuch-Tipp.

Zweiwöchentlich gibt es hier an dieser Stelle die Hörbuch-Hitlist der Audible-Kollegen. Ihr könnt euch den Artikel bookmarken, denn wir werden ihn ständig aktualisieren. Los geht’s.

Dieser Artikel wurde am 09.03.2017 aktualisiert.

Aktueller Toptitel unserer Hörbuch-Hitlist

Mirror

Mirror

Autor:Karl Olsberg
Sprecher:Wolfgang Wagner
Spieldauer:10:36 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Steffi (Programm): „Mein Titel auf meinem Smartphone ist „Mirror“ von Karl Olsberg. Für alle die „Black-out“ oder „The Circle“ mögen, ist „Mirror“ bestens geeignet. Der Mirror ist ein Gerät, das immer dafür sorgen soll, dass es seinem Besitzer gut geht. Er zeichnet Körperfunktionen auf, spielt bei Bedarf ruhige Musik und ist auch zur Stelle, wenn der Besitzer dringend ärztliche Hilfe braucht. Eine tolle Sache, oder etwa nicht … Eine spannende und hoch aktuelle Geschichte, die zugleich das eigene Verhalten im Zeitalter von Smartphones und zahlreichen Apps reflektieren lässt.“

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen – auch gegen deren Willen. Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen…


Deutschsprachige Hörbücher

Licht und Zorn

Licht und Zorn

Autor:Lauren Groff
Sprecher:Roman Knižka, Claudia Michelsen
Spieldauer:15:46 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Sophie (Eigenproduktionen): Lauren Groffs zweigeteilter Roman beschreibt mehr als bloß die Szenen einer Ehe – der leidenschaftliche Lotto und seine scheinbar kühle Frau Mathilde führen eine chaotische, nur nach außen perfekte Beziehung. Und glaub man nach der ersten Hälfte, die Charaktere zu kennen, entfalten sich auf einmal ganz neue Abgründe im zweiten, aus Mathildes Sicht geschriebenem Teil. Irgendwo zwischen realen Problemen der neuzeitlichen USA und ihren Abbildern in der Mythologie erzählt Lauren Groff eine völlig andere und faszinierende „boy meets girl“-Geschichte.“

Nur Lotto wagt es, sich Mathilde, der unnahbaren Schönheit, zu nähern. Dass sie füreinander bestimmt sind, scheint eine simple göttliche Gleichung zu sein. Sie lieben sich, sie begehren einander, sie heiraten. Ihre Partys in New York sind legendär, und irgendwann feiert Lotto Triumphe als Dramatiker. Ist das alles tatsächlich glückliche Fügung oder lenkt hier jemand die Geschicke, hält die goldenen Fäden unnachgiebig in der Hand? Und was geschieht, wenn sich ein einziges Vorzeichen im Beziehungsgefüge als Illusion herausstellt, was bleibt dann bestehen? Denn die Geschichte kann auch ganz anders erzählt werden: Während Lotto in Mathilde nur das Gute, Reine sieht, sehen wir durch Mathildes Augen die Mythen ihrer Ehe auseinanderfallen.


Der Fönig

Der Fönig

Autor:Walter Moers
Sprecher:Dirk Bach
Spieldauer:00:21 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Blanka (Marketing): „Egal, wie viele Hörbücher ich hören, dieses eine landet bei mit immer wieder im Ohr. Es ist nur 21min lang und extrem unterhaltsam. Schon allein, weil Dirk Bach es so phantastisch gesprochen hat. Und das, obwohl es unheimlich schwer zu lesen ist, da jedes F mit einem K vertauscht wird und umgekehrt. Deshalb kommt es zu Sätzen wie: „Der Fönig fikkt mit der Fönigin und das trotz Friegs mit Kranfreich!“ So sind die 21min auch wirklich mit vielen Lachern und einigem Hirnschmalz verbunden, da immer mehr Buchstaben vertauscht werden. Kurzum: Eins meiner Lieblingshörbücher!!!“

Er will, dass alle Fs und Ks vertauscht werden. Er will auf den Klohmarft. Er will seinen Krieden. Aber dann träumt der Fönig von Fohlmeisen und Faninchen und plötzlich ist auch noch Frieg mit Kranfreich. Da helfen nicht mal drei kreie Wünsche, die dem Fönig gewährt werden…


Spinnenkuss

Spinnenkuss

Autor:Jennifer Estep
Sprecher:Tanja Fornaro
Spieldauer:11:13 Std., ungekürzt
Serie:Elemental Assassin, Teil 1

Aktuell auf dem Smartphone von Sophie (Eigenproduktionen): „Es ist ganz unterhaltsam in diese Welt eingesogen zu werden. Ein wenig Assassins Creed, ein wenig Twilight… wunderbar :)“

Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen „Die Spinne“. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung – besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine…


Der Gerechte

Der Gerechte

Autor:John Grisham
Sprecher:Charles Brauer
Spieldauer:14:43 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Hendrik (Marketing): „Gelesen habe ich alle Grishams bisher. Dies war mein erster gehörter Grisham. Und es war ungewohnt. Das lag aber keineswegs am sehr guten Sprecher Charles Brauer, sondern vor allem daran, dass – anders als sonst bei Grisham – hier nicht ein Fall detailliert verfolgt wird, sondern wir Sebastian Rudd, den gerechten Anwalt in „Der Gerechte“, durch mehrere Fälle begleiten. Was alle Fälle eint: Sie zeigen, dass zwar jeder Mensch das Recht auf einen fairen Prozess hat, die Bedingungen dafür jedoch nicht immer gegeben sind und deswegen selbst „Der Gerechte“ manchmal zu ungerechten Mitteln gezwungen wird. Am Ende bietet die Mischung der verschiedenen Fälle aber einen spannenden und meisterhaften Blick auf den komplexen, oftmals ungerechten und vom Autor gekonnt kritisierten US-Justizapparat. Insofern also doch wieder ein typischer Grisham.“

Jeder Mensch hat das Recht auf einen fairen Prozess. So steht es im Grundgesetz. Doch allzu oft wird es gebrochen. Korruption und Bestechung sind Alltag in den Justizanstalten dieser Tage. In John Grishams neuem Werk „Der Gerechte“ setzt der Anwalt Sebastian Rudd dieser Ungerechtigkeit ein Ende. Er fungiert kurzerhand einen alten Lieferwagen zu einer Kanzlei um, die mit allen Extras wie einer Minibar aufwartet, und verteidigt fortan Menschen, denen niemand mehr glaubt.


Charlotte

Charlotte

Autor:David Foenkinos
Sprecher:Devid Striesow
Spieldauer:04:56 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Sibylle (Website): „Die Malerin Charlotte Salomon war mir vor diesem Hörbuch kein Begriff, was die Entdeckung des Buches, und der Künstlerin, deren Leben es beschreibt, umso überraschender machte. Eindringlich erzählt der Autor von einer jungen Frau, die in den schwierigsten Umständen ihre Stimme findet und in kürzester Zeit ein Werk geschaffen hat, das uns bis heute berührt. „

„Das ist mein ganzes Leben“ – mit diesen Worten übergibt Charlotte einem Vertrauten kurz vor ihrem Tod einen Koffer voller Gemälde. Bilder, die ihre viel zu kurze Geschichte erzählen: Von ihrer Kindheit im Berlin der 20er Jahre, dem frühen Tod der Mutter, dem Zugang zu Berlins Künstlerkreisen durch die neue Frau des Vaters, dem Studium an der Kunstakademie, dem Leben als Malerin. Und dann: Flucht vor den Nationalsozialisten nach Südfrankreich, Liebe, Hochzeit und schließlich Tod im KZ Auschwitz.


Reflexion

Reflexion

Autor:Markus Heitz
Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer:05:34 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Britta (Marketing): „Reflexion ist ein packender Thriller, der im rasanten Tempo daher kommt und einfach eine gute Unterhaltung bietet. Die Story würde in der Realität so vermutlich nicht passieren, aber die Kurzweiligkeit entschädigt für die etwas konstruierte Handlung.“

Abfangen des Pakets muss gelingen, sonst keine Bezahlung. Wird das Paket zugestellt, haben SIE ein Problem!“ Eine SMS, reflektiert in der Scheibe im ICE. Als Charles Mischke im Zug von Köln nach Frankfurt die Kurznachricht einer geheimnisvollen Frau mitliest, wird er selbst zur Zielscheibe eines skrupellosen Auftragskillers. Was zu Beginn noch wie ein schlechter Scherz wirkt, wird schnell brutale Realität. Selbst Charles‘ Freundin Annika gerät ins Visier der Killer – und er handelt gegen jegliche Vernunft. Mit Charles‘ Entscheidung, das Rätsel der SMS zu lösen, eskaliert die Situation vollends…


Englischsprachige Hörbücher

 

The Battle Hymn of the Tiger Mother

The Battle Hymn of the Tiger Mother

Autor&Sprecher:Amy Chua
Spieldauer:05:51 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Kolja (Finanzen): „Created a lot of controversy about the topic of child-raising. I found this a great incentive to actively reflect on the topic of educating children. How would you educate your children? How much freedom are you willing to give? How much energy are you willing to spend? How do you show your children your love?“

„A lot of people wonder how Chinese parents raise such stereotypically successful kids. They wonder what Chinese parents do to produce so many math whizzes and music prodigies, what it’s like inside the family, and whether they could do it too. Well, I can tell them, because I’ve done it….“


Ihr habt noch nicht genug?

Wenn ihr euch in unserer Hörbuch-Hitlist noch nicht entscheiden konntet, dann werft doch auch mal einen Blick in die deutschen und englischen Hörbuch-Neuerscheinungen.
Share on Facebook0Google+1Tweet about this on Twitter0

Kommentar (Hörbuch-Hitlist der Audible-Kollegen)

  1. Hallo, können sie mir sagen ob die ganze reihe Frida Klein (Mittwoch, Donnerstag und Samstag) von Nicci French ungekürzt noch erscheinen Wirt?