Hörbuch-Hitlist der Audible-Hörer (Special)

Special: Wir haben bei Facebook nach den Lieblings-Hörbüchern der Audible-Hörer nachgefragt. Hier sind ausgewählte Antworten!

IHR seid immer auf der Suche nach dem nächsten guten Hörbuch.
WIR sind immer auf der Suche nach dem nächsten Hörbuch-Tipp.

Zweiwöchentlich gibt es hier an dieser Stelle die Hörbuch-Hitlist der Audible-Kollegen. Ihr könnt euch den Artikel bookmarken, denn wir werden ihn ständig aktualisieren. Los geht’s.

Dieser Artikel wurde am 13.01.2017 aktualisiert.

Aktueller Toptitel unserer Hörbuch-Hitlist

Als ich unsichtbar war: Die Welt aus der Sicht eines Jungen, der 11 Jahre als hirntot galt

Als ich unsichtbar war

Autor:Martin Pistorius
Sprecher:Elmar Börger
Spieldauer:07:44 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Katrin Feind (Facebook Nutzerin): „Ich empfehle das „Als ich unsichtbar war“, weil es sehr anschaulich beschrieben zeigt, was wir alle befürchten, aber auch hoffen: Dass die Person im (Wach-)Koma alles um sich herum mitbekommen kann. Deswegen ist es so wichtig mit ihnen zu sprechen und nicht einfach darüber hinweg zu gehen. Es ist toll, was Martin Pistorius in diesem Buch gelingt. Und es ist eine wahre Begebenheit. Hut ab vor seinem Kampfgeist und der Energie, so dass er es schafft wieder ins Leben zurück zu finden und sich mitzuteilen.“

Martin Pistorius war gerade zwölf geworden, als eine rätselhafte Erkrankung ihn seines bisherigen Lebens beraubte. Elf Jahre blieb er vollständig gelähmt, und seine Umwelt ging davon aus, dass er praktisch hirntot war. Er konnte sich in keiner Weise verständlich machen – und war doch innerlich hellwach. Niemand merkte, dass sein Gehirn sich nach einigen Monaten wieder vollständig erholt hatte. Von nun an musste er hilflos ertragen, dass er wie ein Baby behandelt wurde. Doch sein Geist löste sich von dieser Existenz, begab sich auf abenteuerliche Reisen, sah, hörte und spürte, wie die Welt um ihn herum sich wandelte, und wie die Menschen, die er liebte, sich veränderten, entwickelten, verliebten, zerstritten und wieder versöhnten. Elf Jahre lang blieb er Gefangener seines gelähmten Körpers, bis eine Therapeutin erstmals eine Reaktion wahrnahm und ihn endlich befreite. Martin entpuppte sich als wahres Computergenie, konnte schnell mittels neuer Programme kommunizieren und endlich ausdrücken, dass er als stiller Beobachter alles mitbekommen hatte, was um ihn herum geschah.


Deutschsprachige Hörbücher

Rumo und Die Wunder im Dunkeln

Rumo und Die Wunder im Dunkeln

Autor:Walter Moers
Sprecher:Dirk Bach
Spieldauer:25:20 Std., ungekürzt
Serie:Zamonien, Teil 3

Aktuell auf dem Smartphone von Inazea Anazazi (Facebook Nutzerin): „Ich empfehle das Hörbuch “Rumo“ von Walther Moers, weil es eine phantastische Geschichte ist, die vor Kreativität und tollen Ideen fast aus den Nähten platzt.Ich kann mir dieses Hörbuch immer und immer wieder anhören kann. Dirk Bach verleiht jedem Charakter seinen ganz eigenen Charme. Egal, an welcher Stelle man einsteigt, man befindet sich sofort in einer Kuppel voller Abenteuer, Humor und liebevoll erdachten Figuren.“

Waren Sie schon einmal in Zamonien? Nein? Dann lassen Sie sich auf einen fantastischen Kontinent entführen und begleiten Sie den Wolpertinger Rumo auf seiner Reise, die ihn bis in die „Untenwelt“ führt. Sie müssen lediglich das Hörbuch abspielen und der Stimme von Dirk Bach zuhören …
„Rumo und die Wunder im Dunkeln“ ist das dritte der faszinierenden, in Zamonien spielenden, Fantasy-Hörbücher von Walter Moers. „Rumo und die Wunder im Dunkeln“ ist, inhaltlich nicht auf den vorherigen Werken aufbauend, die bisher blutigste, aber auch humorvollste Geschichte aus der Zamonien-Reihe. Dirk Bach versteht es als Sprecher des Hörbuchs großartig, Sie von einem mitreißenden Abenteuer ins nächste zu bugsieren. Mit seiner Stimme charakterisiert er die skurrilen Figuren einzigartig, sodass sich dem Zuhörer ein temporeiches und urkomisches Spektakel bietet. Ein Hörbuch für alle, die sich gerne auf verrückte Höllentrips einlassen!


Das erste Horn

Das erste Horn

Autor:Richard Schwartz
Sprecher:Michael Hansonis
Spieldauer:14:34 Std., ungekürzt
Serie:Das Geheimnis von Askir, Teil 1

Aktuell auf dem Smartphone von Christian Wolf (Facebook Nutzer): „Ich empfehle das Hörbuch beziehungsweise die Serie, weil Richard Schwarz hier eine ganze Welt beschreibt und man sich in die Geschichte hinein versetzen kann und sich vielleicht sogar selbst mit einem der Protagonisten identifizieren kann… mal ganz davon abgesehen, dass Michael Hansonis die Hörbücher hervorragend vorträgt.“

„Das erste Horn (Das Geheimnis von Askir 1)“ von Richard Schwartz spielt hoch oben im Norden, wo der tapfere Krieger Havald Schutz vor dem schlimmsten Schneesturm des Jahrzehnts sucht. Er findet Unterschlupf in dem einsamen und abgelegenen Gasthaus „Zum Hammerkopf“. Dort trifft er auf die mächtige Magierin Leandra, eine Meisterin der Schwerter, und auf so mancherlei ominöses Gesindel. Der Schneesturm hält den Gasthof und seine Gäste gefangen in seinen eisigen Klauen. Als plötzlich ein grausamer Mord in der Finsternis geschieht, bricht das blanke Entsetzen aus. Ein uraltes Monstrum versetzt die Gesellschaft in Angst und Schrecken und es offenbart sich ein noch viel dunkleres Geheimnis.


Ich bleibe hier

Ich bleibe hier

Autor:Catherine Ryan Hyde
Sprecher:Elke Schützhold
Spieldauer:11:31 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Rosalie Rittmann (Facebook Nutzerin): „Meine Empfehlung ist „Ich bleibe hier“ (was für ein neugierig machender Titel). Ich bin per Zufall auf das Hörbuch gekommen und habe es wirklich gern gehört. Die Geschichte ist herzerwärmend, die Charaktere sind authentisch und liebenswert, mit Macken und Marotten. Die Sprecherin ist fantastisch, erweckt sowohl die Stimme der sympathischen Protagonistin, einem kleinen Mädchen namens Grace, sowie die der sich um das Kind kümmernden Nachbarn und ihrer Mutter mit Freude am Hören zum Leben. Die Dialoge besitzen Esprit und das bringt Frau Schützhold rüber. Am Ende habe ich mir gewünscht, es gäbe noch einen zweiten Teil dieser realistischen Geschichte mit Herz und Humor, fernab von Kitsch.“

Das von Elke Schützhold gelesene Drama beginnt mit dem ehemaligen Broadway-Tänzer Billy Shine, der wegen einer schweren Angststörung sein Haus nicht mehr verlassen möchte. Durch die Fenster seines Zuhauses beobachtet er seine Nachbarn: die Nageldesignerin Rayleen, die alleinstehende Mrs. Hinman, den griesgrämigen Mr. Lafferty, den herzlichen Felipe und die kleine Grace mit ihrer suchtgeplagten Mutter. Als Grace beginnt, tagtäglich bewegungslos vor dem Haus zu sitzen, fasst Billy sich ein Herz und fragt sie, warum sie nicht ins Haus möchte. Ihre Antwort löst eine Reihe von Ereignissen aus, die „Ich bleibe hier“ zu einer Geschichte um Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Liebe macht. Ein Hörbuch für alle, die das Leben lieben und seine Schwierigkeiten annehmen und meistern möchten.


Gehetzt

Gehetzt

Autor:Kevin Hearne
Sprecher:Stefan Kaminski
Serie:Die Chronik des Eisernen Druiden, Teil 1
Spieldauer:08:44 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Anita Skerka (Facebook Nutzerin): „Ich empfehle das Hörbuch „Gehetzt – Der eiserne Druide 1″​, weil man dabei so herrlich lachen kann. Kevin Hearne schafft es die Klischees, Filme und Mythen verschiedenster Art einfließen zu lassen. Stefan Kaminski liest das Buch und die weiteren Bände so toll, das sogar mein großer Sohn zugeben musste, dass sich Hörbücher lohnen.“

Der letzte Druide – von keltischen Göttern gejagt. Der junge Ire Atticus hat sich mit seinem Wolfshund Oberon im Südwesten der USA niedergelassen. Er betreibt eine Buchhandlung mit okkulten Schriften und verkauft allerlei magischen Krimskrams. An Arizona schätzt er vor allem „die geringe Götterdichte und die fast vollständige Abwesenheit von Feen“. Ein verhängnisvoller Irrtum…


Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Autor:Fredrik Backman
Sprecher:Heikko Deutschmann
Spieldauer:14:11 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Luisa Wil (Facebook Nutzerin): „Ich empfehle das Hörbuch, weil man beim ersten Mal hören schon eine schöne Geschichte hat, aber dieses Hörbuch kann man x Mal hören und man erkennt immer mehr Details und versteht die gesamte Geschichte erst nach und nach und das finde ich super :)“

„Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“ – bei Fredrik Backman handelt es sich dabei allerdings um einen Gruß aus dem Jenseits. Denn als Oma stirbt, hinterlässt sie ihrer innig geliebten Enkelin Elsa einige Briefe. Doch das sind keineswegs fade Lebenstipps einer ruhigen und „normalen“ Oma. Nein, die Briefe sind für Elsa der Anstoß zu einer erkenntnisreichen Reise. Diese führt Elsa geradewegs hinein in Omas fantasievolle Märchenwelten. Königreiche, Heldengeschichten – alles spielt sich direkt vor Elsas Augen ab. Und dabei erfährt sie so Einiges über die Menschen, die mit ihr und ihrer Familie in einem Mietshaus wohnen. Vor allem eines lernt die Siebenjährige auf ihren Abenteuern zwischen den Etagen: Toleranz ist ein hohes Gut.


Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Autor:Joël Dicker
Sprecher:Torben Kessler
Spieldauer:20:21 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Jan Becker (Facebook Nutzer): „Eine unglaublich atmosphärische Geschichte, brilliant vorgetragen von Torben Kessler, in der ein Geheimnis gelüftet wird und ein Schriftsteller alles über sich selbst lernen muss. Gleichzeitig spannend und witzig, eigentlich genau so wie ein Roman sein sollte! Als Gesamtpaket, Story und Stimme, könnte es Musterwerbung für Hörbuchfreude sein.“

Ein Skandal erschüttert das friedliche Städtchen Aurora an der amerikanischen Ostküste: 33 Jahre nachdem die zauberhafte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten, des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert. Als er verhaftet wird, ist der Einzige, der noch zu ihm hält, sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Autor. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors – und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman – beginnt Goldman auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln.


Englischsprachige Hörbücher

 

Shantaram

Shantaram

Autor:Gregory David Roberts
Sprecher:Humphrey Bower
Spieldauer:42:59 Std., ungekürzt

Aktuell auf dem Smartphone von Raul Pavlicek (Facebook Nutzer): „Ich empfehle das Hörbuch, weil es wie eine Reise in eine andere Welt ist. Ein wunderbarer Blick auf Indien (wo ich bislang noch nicht war). Humor. Tragik , Liebe Zusammenhalt und auch menschliche Abgründe: All das verpackt in eine spannende Geschichte, die einen sofort fesselt.“

In the early 80s, Gregory David Roberts, an armed robber and heroin addict, escaped from an Australian prison to India, where he lived in a Bombay slum. There, he established a free health clinic and also joined the mafia, working as a money launderer, forger and street soldier. He found time to learn Hindi and Marathi, fall in love, and spend time being worked over in an Indian jail. Then, in case anyone thought he was slacking, he acted in Bollywood and fought with the Mujahedeen in Afghanistan…


Ihr habt noch nicht genug?

Wenn ihr euch in unserer Hörbuch-Hitlist noch nicht entscheiden konntet, dann werft doch auch mal einen Blick in die deutschen und englischen Hörbuch-Neuerscheinungen.
Share on Facebook0Google+1Tweet about this on Twitter0

Kommentar (Hörbuch-Hitlist der Audible-Hörer (Special))

  1. Hallo liebes Audible Team !
    Wird der neue Harry Potter Teil auch als Hörbuch erscheinen und wenn ja, wann?? Liebe Grüße, Kathi

    1. Hallo Katharina,
      leider habe ich dazu noch keine Informationen.
      Aber ich würde mich auch sehr darüber freuen. Sobald wir mehr wissen, werden wir es aber bekannt geben :)
      Liebe Grüße,
      Jenni

  2. Hallo liebes Audible Team, wann erscheint das neue Monster Hunter 4 – Monster sehen und sterben – als Hörbuch? Buchveröffentlichung ist der 11.11. aber in Eurer Vorschau ist es für die 45. KW ist es nicht gelistet.

    MfG

    1. Hallo Sascha,
      gute Nachrichten!
      Monster sehen und sterben (Monster Hunter 4) von Larry Correia soll voraussichtlich auch am 11.11 erscheinen.
      Liebe Grüße und viel Vorfreude,
      Jenni

  3. Hallo, wann erscheint der 3. Teil „Hundstage für Greetsiel“ von Dirk Trost gesprochen von Jürgen Holdorf? Wir können es kaum noch erwarten😝 Haben den Autor persönlich kennengelernt und freuen uns riesig darauf.

    1. Hallo Veronika und Karsten,
      in unserer Planung kann ich aktuell keine weiteren Teile finden. Schaut aber am besten regelmäßig in unsere 3-Monats-Planung rein (http://adbl.co/Vorschau).
      Liebe Grüße,
      Jenni

  4. Und gleich noch eine Anfrage: Ist eine ungekürzte Fassung von „Insomnia“ Jilliane Hoffman vorgesehen, geplant oder wahrscheinlich?

    1. Hallo Thorsten,
      du kannst dich freuen, voraussichtlich erscheint Ende Dezember Insomnia von Jilliane Hoffman (ungekürzt).
      Liebe Grüße,
      Jenni

  5. Wann wird audible endlich wieder mit sonos zusammen arbeiten? So viele schöne hörbücher warten darauf gehört zu werden, aber ohne sonos-Unterstützung bin ich erstmal raus.. schade eigentlich!

  6. Ich finde wirklich gut dass einer von Euch Sergej Lukianenko hört , finde aber sehr schade das Audible keine Bücher vom
    Strugazki übersetzt hat.